Нові надходження до Австрійської бібліотеки

Медицина. Медичні науки

1. DeMeo James. Das Orgonakkumulator-Handbuch : Wilhelm Reichs Entdeckung der Lebensenergie: Rüstzeug für das 21. Jahrhundert zur Selbstheilung und allgemeinen Verbesserung der Lebensqualität. Mit vielen Bauanleitungen / James DeMeo ; mit einem Geleitw. von Dr. Eva Reich. – Neue erw. und überarb. Ausg. - Ashland, Oregon : Natural energy works : Orgone biophysical research lab (OBRL), 2015. – XVI, 279 S. : Abb., Fot. – Бібліогр.: с. 233-242. – Пер. изд. : The orgone accumulator handbook : Wilhelm Reich's life-energy discoveries and healing tools for the 21sr century, with construction plans / James DeMeo. – Ashland, Oregon.

Durch die FDA verboten und verbrannt! Die Orgonenergie gibt es nicht urteilte ein US-Richter 1954 nach jahrelanger verleumderischer Medienhetze zugunsten des FDA-Klageverfahrens und ordnete die Zerstorung aller Bucher und Veroffentlichungen an, in denen das verbotene Wort Orgon vorkam. Dr. Reich erhielt spater eine Freiheitsstrafe und starb im Gefangnis. Ein Justizskandal, dessen Hintergrunde, ebenso wie die Wahrheit uber Dr. Reichs Leben und Werk, bis heute verschwiegen oder falsch dargestellt werden. In diesem Buch prasentiert der Naturwissenschaftler und vormalige Universitatsprofessor James DeMeo die Fakten uber Reichs Entdeckungen zur Lebensenergie und bezieht sich hierbei insbesondere auch auf seine eigenen umfangreichen Erfahrungen und Forschungsarbeiten. Sein Hauptaugenmerk gilt dabei dem umstrittenen Orgonenergieakkumulator, dem weltweit genutzten Instrument einer wahrhaft energetischen Medizin. DeMeo vermittelt uns alles uber die Herstellung von Orgonakkumulatoren und Orgondecken aus einfachen und uberall erhaltlichen Materialien, mit deren Hilfe die blauleuchtende, unbegrenzt verfugbare Lebensenergie aus der Atmosphare konzentriert und genutzt werden kann. Wir erfahren auerdem wichtige Details zur sicheren Anwendung orgonakkumulierender Gerate in unserer heutigen Zeit und lernen Wissenswertes uber Orgonenergiefunktionen in der Natur, wie z.B. im lebensenergiereichen lebenden Wasser naturlicher Hei- und Mineralquellen, deren Heilkraft wir uns in unseren Kurbadern bedienen, und vieles mehr. Mit vielen Abbildungen, aus-fuhrlichem Literaturnachweis und Stichwortregister, weiterfuhrenden Internetverweisen und einem Anhang uber den kosmischen Ather.

Шифр зберігання книги у фонді Австрійської бібліотеки: Österr. Bibl. № 7875

2. Reich Wilhelm. Charakteranalyse / Wilhelm Reich. – Köln : Anaconda, 2010. – 660 S.

Der Einfluß von Wilhelm Reichs 'Charakteranalyse' auf die Entwicklung der Psychotherapie war und ist unabsehbar groß. Gegen die Freudsche Deutungsanalyse setzt Reich die Verhaltensanalyse, die sich vom Körperausdruck zu den vielfältigen Schichten der Verdrängung vorarbeitet. Er stellt fest, daß die Lösung von Muskelverkrampfungen Sexualenergie freisetzt, die Fehlverhalten abbaut, und entwickelt von daher das Verständnis der vegetativen Strömungen, das die Basis seiner späteren Biopsychiatrie der Orgontherapie wurde

Шифр зберігання книги у фонді Австрійської бібліотеки: Österr. Bibl. № 7869

Історія. Історичні науки

3. Lau Thomas. Die Kaiserin. Maria Theresia / Thomas Lau. – Wien ; Köln ; Weimar : Böhlau, 2016. – 440 S. : Abb. – Бібліогр.: с. 410–431

Im Alter von nur 23 Jahren war Maria Theresia (1717 1780) wie aus dem Nichts auf der europäischen Bühne erschienen und vieles sprach dafür, dass sie sie genauso rasch wieder verlassen würde. Das Haus Habsburg stand vor dem Bankrott. Nur wenn es sich wandelte, würde es fortbestehen können. Maria Theresia verkörperte diesen Wandel im wahrsten Sinne des Wortes. Immer wieder neu und immer wieder anders wusste sie über 40 Regierungsjahre hinweg ihre Person wie ihren werdenden Staat den neuen Zeitansprüchen anzupassen. Versatzstücke alter Rollenbilder wurden von ihr neu arrangiert und weiblich uminterpretiert. Einem nach Orientierung ringenden Publikum wurden viele Möglichkeiten der Identifizierung angeboten. Die weinende Kaiserin vergoss ihre Tränen mit Kalkül und mit Erfolg: sie begeisterte ihre Untertanen, disziplinierte ihre Räte und verunsicherte ihre Gegner. Der Historiker Thomas Lau zeigt Maria Theresia als Königin und Kaiserin, als Mutter des Vaterlands und von sechzehn Kindern, als Ehefrau und Witwe, als Reformerin und fromme Tochter der Heiligen Mutter Kirche, als kalte Ingenieurin der Macht und als vermeintlich schwache Frau. Eine kundige, gut erzählte Biographie über die einzige weibliche Regentin in der habsburgischen Geschichte und eine der herausragenden Herrscherpersönlichkeiten der Neuzeit.

Шифр зберігання книги у фонді Австрійської бібліотеки: Österr. Bibl. № 7874

Політика. Політичні науки

4. Thöndl Michael. Einführung in die Politikwissenschaft : Meilensteine, Methodik und Arbeitsweisen in der politischen Theorie und Ideengeschichte / Michael Thöndl . – 2., erw. und aktualisierte Aufl. – Wien ; Köln ; Weimar : Böhlau, 2015. – 288 S. : Abb. – Бібліогр.: с. 271–284.

Politische Ideen können politisches Handeln prägen oder bis hin zum 'Etikettenschwindel' rechtfertigen. Sie sind wesentliche Erkenntnisobjekte der Politikwissenschaft. Das Buch stellt das antike und frühneuzeitliche politische Denken sowie die Theorien vom 'Gesellschaftsvertrag' vor. Es erläutert die modernen Politikverständnisse in ihrer emanzipatorischen und gegenemanzipatorischen Ausgestaltung. Dann wird nach der Bedeutung politischer Ideen im Populismus, im Extremismus und im Terrorismus gefragt. Mit der Totalitarismuskonzeption und dem Systemansatz werden zwei wichtige politische Theorien in ihrem ideengeprägten Kontext vorgestellt. Schließlich gibt das Buch nützliche Anleitungen und Hinweise für das Arbeiten in der politischen Theorie und Ideengeschichte.

Шифр зберігання книги у фонді Австрійської бібліотеки: Österr. Bibl. № 7861

Філологічні науки. Художня література

5. Muhr Rudolf. Wörterbuch rechtsterminologischer Unterschiede Österreich-Deutschland / Rudolf Muhr, Marlene Peinhopf. – Frankfurt am Main : Peter Lang Ed., 2015. – 748 S. – (Österreichisches Deutsch Sprache der Gegenwart ; Bd. 16).

Dieses Wörterbuch enthält 2000 österreichische Rechtstermini, die sich in Form und/oder Inhalt von Termini des deutschen Rechtssystems unterscheiden. Außerdem liefert es englische und französische Übersetzungsvorschläge, da diese beiden Sprachen neben Deutsch die wichtigsten Arbeitssprachen der EU sind. Insgesamt umfasst das Wörterbuch 7960 österreichische, deutsche, englische und französische Rechtsbegriffe. Die Erstellung des Wörterbuchs fand im Kontext der Terminologiearbeit der EU statt, wo das Österreichische Deutsch nach dem Beitritt Österreichs im Jahre 1995 nicht ausreichend repräsentiert war. Das Buch ist auch als Modell für die Beschreibung derartiger Unterschiede zwischen Rechtssystemen anderer Mitgliedsländer der EU anzusehen, die sich eine gemeinsame Sprache teilen. Denn 8 der 24 EU-Amtssprachen sind plurizentrische Sprachen.

Шифр зберігання книги у фонді Австрійської бібліотеки: Österr. Bibl. № 7868

6. Peter Handke. Die Langsamkeit der Welt / Hrsg. von Gerhard Fuchs, Gerhard Melzer ; [Foto: Walter Henisch]. – Graz : Literaturverlag Droschl, 1993. – 247 S. : Fotos. – (Dossier Extra ).

Diese Buch versammelt Vorträge eines Handke-Symposions, das, veranstaltet vom Franz-Nabl-Institut für Literaturforschung, im Oktober 1992 an der Universität Graz stattfand.

Шифр зберігання книги у фонді Австрійської бібліотеки: Österr. Bibl. № 7877

7. Rilke Rainer Maria. Autobiographische Schriften : Ausw. / Rainer Maria Rilke ; Hrsg. von Annemarie Post-Martens, Gunter Martens. – Stuttgart : Reclam, 2016. – 285 S. – (Reclams Universal-Bibliothek ; №19359).

“Die gute Ellen Key hat mich natürlich umgehend mit dem Malte verwechselt“, schrieb Rilke mokant an seine Freundin Lou Andreas Salomé. Natürlich hat der Autor ernsthaft zugeben müssen, dass seine Romanhauptfigur in »meinen Gefahren« untergeht, „gewissermaßen, um mir den Untergang zu ersparen“. Wie Rilke in seiner Lebensgeschichte und Lebenserfahrung gräbt, um sein Werk zu schöpfen, das lässt sich an den erhaltenen autobiographischen Dokumenten, an Briefen, Tagebüchern, expliziten Selbstaussagen in der Essayistik und Gelegenheitslyrik nachvollziehen, die hier in diesem Band in einer breiten, repräsentativen Auswahl zusammengestellt sind.

Шифр зберігання книги у фонді Австрійської бібліотеки: Österr. Bibl. № 7870

Мистецтво. Мистецтвознавство

8. Rüdiger Julia. Die monumentale Universität : funktioneller Bau und repräsentative Ausstattung des Hauptgebäudes der Universität Wien / Julia Rüdiger. – Wien ; Köln ; Weimar : Böhlau, 2015. – 308 S. : Abb., Taf. – Бібліогр.: с. 285–295.

Die monumentale Universität stellt die erste Monographie zum Hauptgebäude der Universität Wien dar, die dem Leser das facettenreiche Gebäude aus unterschiedlichen Perspektiven erschließt. Dieses Bauwerk des ausgehenden 19. Jahrhunderts zählt zu den prachtvollsten Bauten an der Wiener Ringstraße. Gemeinsam mit Parlament und Rathaus wurde es ab 1870 für den letzten großen Bauplatz an der Ringstraße geplant. Aufbauend auf eine eingängige Planungs- und Baugeschichte werden die typologischen, stilistischen und ikonographischen Wurzeln und die daraus folgenden künstlerischen Aussagen freigelegt. Das Ergebnis dieser Zusammenschau eröffnet dem Leser ein überraschendes Bild einer Architektur, die aus der zeitgenössischen Wissenschaftsanschauung heraus gewachsen ist.

Шифр зберігання книги у фонді Австрійської бібліотеки: Österr. Bibl. № 7867

Література універсального змісту

9. Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950 / Österr. Akad. der Wissenschaften. – Wien : Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, [1993] . – (Gesamtwerk). Bd. 13 : Spanner Anton Carl - Stulli Gioachino / red. von Ernst Bruckmüller, Helmut Grössing, Elisabeth Lebensaft ; unter Mitarb. von Daniela Angetter [et al.]. – 2010. – XXXI, 488 S.

Das „Österreichische Biographische Lexikon 1815–1950“ erfasst bedeutende Persönlichkeiten, die im jeweiligen österreichischen Staatsverband bzw. in der österreichisch-ungarischen Monarchie geboren wurden, gelebt oder gewirkt haben und zwischen 1815 und 1950 verstorben sind. Ausgewählt wurden bewusst auch solche Lebensläufe, die nicht im Vordergrund des allgemeinen Bewusstseins stehen.

Шифр зберігання книги у фонді Австрійської бібліотеки: Österr. Bibl. № 2595/Bd.13

10. Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950 / Österr. Akad. der Wissenschaften. – Wien : Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, [1993] . – (Gesamtwerk). Bd. 14 : Stulli Luca – Tůma Karel / red. von Ernst Bruckmüller, Christine Gruber ; unter Mitarb. von Daniela Angetter [et al.]. – 2015. – XXX, 512 S.

Das „Österreichische Biographische Lexikon 1815–1950“ erfasst bedeutende Persönlichkeiten, die im jeweiligen österreichischen Staatsverband bzw. in der österreichisch-ungarischen Monarchie geboren wurden, gelebt oder gewirkt haben und zwischen 1815 und 1950 verstorben sind. Ausgewählt wurden bewusst auch solche Lebensläufe, die nicht im Vordergrund des allgemeinen Bewusstseins stehen.

Шифр зберігання книги у фонді Австрійської бібліотеки: Österr. Bibl. № 2595/Bd.14

11. Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950 / Österr. Akad. der Wissenschaften. - Wien : Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, [1993] . – (Gesamtwerk). Lfg. 67 : Tumlirz Karl – Valentinotti Stefan / [Chefred. Ernst Bruckmüller, Christine Gruber ; Fachred. Daniela Angetter [et al.]. – 2016. – 160 S. – (67. Lieferung).

Das „Österreichische Biographische Lexikon 1815–1950“ erfasst bedeutende Persönlichkeiten, die im jeweiligen österreichischen Staatsverband bzw. in der österreichisch-ungarischen Monarchie geboren wurden, gelebt oder gewirkt haben und zwischen 1815 und 1950 verstorben sind. Ausgewählt wurden bewusst auch solche Lebensläufe, die nicht im Vordergrund des allgemeinen Bewusstseins stehen.

Шифр зберігання книги у фонді Австрійської бібліотеки: Österr. Bibl. № 2595/Lfg. 67

Контактна інформація

Читальний зал
"Австрійська бібліотека"
просп. 40-річчя Жовтня 3, 2-й поверх, к. 312.
+38 (044) 525-8642
9.15 - 20.00 (понеділок - п'ятниця)